Korrektur

Jeden Monat gibt es neben den Zeichenübungen eine Manga- Abschlussaufgabe für dich. Sie schickst du an uns. Wir scannen deine Aufgabe und geben sie an einen japanischen Mangazeichner weiter.

Er nimmt deine Aufgabe unter die Lupe und beurteilt sie nach professionellen Kriterien.

  1. Dein Mangalehrer zeichnet dir Illustrationen, wie z.B. ein Vorbild , an dem du dich orientieren kannst.
    korrekturen
  2. Mit einem Kommentar erklärt er dir (auf japanisch), wo du gut warst, wo dir etwas nicht so gelungen ist, und was du besser machen kannst. Zudem gibt er dir hilfreiche Tipps!
    Wir übersetzen den japanischen Kommentar für dich ins Deutsche, damit du alles verstehen kannst.
    korrekturen
  3. Auch unabhängig von den Aufgaben kannst du zu deinen Zeichnungen Fragen stellen und bekommst Tipps dazu.
    korrekturen

>>zurück zur Startseite

copieright(c) MARUME,2006-2012